Advokátní kancelář - Rechtsanwaltskanzlei
Mgr. Petra Schinnenburgová
Advokátka (CZ) Rechtsanwältin (D)

 deutsch česky

Impressum

Stavovská organizace:/
Eingetragen bei:

Hanseatische Rechtsan-waltskammer, Hamburg
ev.č/Mitgliedsnr.: 121693

Valentinskamp 88
20355  Hamburg
Tel.: 040-35 74-41-0
Fax: 040-35 74 41-41
E-Mail Rechtsanwaltskammer
Rechtsanwaltskammer Hamburg im Internet

Česká advokátní komora,
Kaňkův palác (hlavní budova)
ev.č/Mitgliedsnr.: 4945

Národní 16 Praha 1, 110 00 Tel.: +420 221 729 011
Fax: +420 224 932 989
e-mail: sekr@cak.cz
http://www.cak.cz

Berufsrechtliche Vor-
schriften:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA) Rechtsanwaltsvergütungs-
gesetz

http://www.cak.cz

Hamburg

Rechtsanwältin Mgr. Petra Schinnenburgová Advokátka
Lerchenfeld 3
D-22081 Hamburg
Tel.: 0049/40/285 12 309
Fax: 0049/40/285 12 311

Ust-IdNr.: DE239492258

Praha

Advokátka Mgr. Petra Schinnenburgová Rechtsanwältin
V nových domcích 13
CZ-102 00 Praha 15
Tel.: 00420/272 706 125
Fax: 00420/272 706 125

DIČ: CZ7053084478

E-Mail: info@petra-schinnenburgova.com
E-Postfach in CZ: zcxgeni


Rechtsanwältin Mgr. Petra Schinnenburgová ist Mitglied der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg und der Tschechischen Rechtsanwaltskammer (Česká advokátní komora).

Die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft erfolgte in Deutschland durch die Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg. Dies ist in Deutschland zugleich die zuständige Aufsichtsbehörde.

In Tschechien erfolgte die Zulassung bei der Česká advokátní komora. Dies ist in Tschechien zugleich die zuständige Aufsichtsbehörde.

Die Berufsbezeichnung Rechtsanwältin ist in der Bundesrepublik Deutschland und die Berufsbezeichnung Advokátka in der Tschechischen Republik verliehen.

Rechtsanwältin Mgr. Petra Schinnenburgová ist vor allen deutschen Gerichten (ausgenommen Bundesgerichtshof in Zivilsachen) und allen tschechischen Gerichten postulationsfähig.


Berufshaftpflichtversicherer der Tätigkeiten als Rechtsanwalt ist die ERGO Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40477  Düsseldorf (bis zum 5.8.2012 AXA Versicherung AG, Heidenkampsweg 98, 20097 Hamburg). Geltungsbereich der Berufshaftpflichtversicherung – der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche

  1. aus Tätigkeiten
    1. über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros,
    2. im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung im außereuropäischem Recht,
    3. des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.

  2. soweit sie aufgrund Vertrags oder besonderer Zusage über den Umfang der gesetzlichen Haftpflicht hinausgehen;

  3. wegen Schäden durch Veruntreuung durch Personal, Sozien oder Angehörige des Versicherungsnehmers;
    – als Angehörige gelten:
    1. der Ehegatte des Versicherungsnehmers;
    2. wer mit dem Versicherungsnehmer in gerader Linie verwandt oder verschwägert oder im zweiten Grad der Seitenlinie verwandt ist;

  4. aus der Tätigkeit des Versicherungsnehmers als Leiter, Vorstands- oder Aufsichtsratsmitglied privater Unternehmungen, Vereine, Verbände und als Angestellter;

  5. wegen Schadenverursachung durch wissentliches Abweichen von Gesetz, Vorschrift, Anweisung oder Bedingung des Auftraggebers oder durch sonstige wissentliche Pflichtverletzung. Der Versicherungsnehmer behält, wenn dieser Ausschlussgrund nicht in seiner Person und auch nicht in der Person eines Sozius vorliegt – unbeschadet der Ziffer 7.3.2 –, den Anspruch auf Versicherungsschutz.

Berufshaftpflichtversicherer der Tätigkeiten als Advokát (CZ) ist die Generali Pojišťovna a.s., Bělehradská 132, CZ-120 84 Praha 2.
Geltungsbereich der Berufshaftpflichtversicherung – der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche

  1. aus Tätigkeiten
    1. im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung im außereuropäischem Recht,
    2. des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.

  2. soweit sie aufgrund Vertrags oder besonderer Zusage über den Umfang der gesetzlichen Haftpflicht hinausgehen;

  3. wegen Schäden, die den Sozien oder Angehörigen verursacht wurden;

  4. aus der Tätigkeit des Versicherungsnehmers als Leiter, Vorstands- oder Aufsichtsratsmitglied privater Unternehmungen, Vereine, Verbände und als Angestellter;

 

nach oben